Die Götter müssen sterben / Nora Bendzko


VERLAG: Knaur Fantasy

GENRE: Fantasy

FORMATE: eBook, Taschenbuch, Hörbuch (Audible only)

BEWERTUNG: ★★★★★

STORY

Die Zeit der Unterdrückung ist vorbei!
Troja wird fallen, und die Amazonen werden sich endlich an den Helden rächen, die ihresgleichen töteten. So besagt es eine Prophezeiung von Artemis, der Göttin der Jagd, Herrin des Mondes und Hüterin der Frauen. Wenn die prunkvolle Stadt in Schutt und Asche liegt, sollen die Amazonen die Welt beherrschen.
Doch Artemis segnet ausgerechnet Areto mit ihren Kräften, die keine Kriegerin ist und auch sonst kein hohes Ansehen genießt. Wie kann eine wie sie der Macht einer Göttin würdig sein und ihre Schwestern in eine neue Welt führen?
Während Areto lernen muss, mit ihrem Schicksal umzugehen, spaltet ihre Erwählung die Amazonen in zwei Lager – ein Konflikt, der ihrem Volk im Trojanischen Krieg den Untergang bringen könnte. Denn der wahre Feind lässt sich nur mit vereinten Kräften töten. Um das Leid der Amazonen zu enden und sie zur Macht zur führen, müssen nicht nur Helden sterben, sondern auch Götter. 


MEINE MEINUNG

Nachdem ich dieses Buch beendet hatte musste ich das ganze erst mal ein bisschen sacken lassen! 

"Die Götter müssen sterben" ist absolut bildgewaltig und faszinierend. Nora Bendzko versteht es auf beeindruckende Weise Mord und Totschlag mit Romantik und Humor zu verbinden. Das klingt jetzt vielleicht makaber aber eigentlich ist es ein Geniestreich. Sie hat eine absolut geniale Fantasy-Geschichte erschaffen, die auf die großen Poeten der Antike und deren Schaffen zurückgreift. Eine Geschichte voller Helden und Legenden ganz ohne die kitschige Romantisierung, die man häufig bei solch einer Art Romane findet. 

Nora Bendzko beschönigt nichts und zeigt unverblümt auf, dass das Leben in der Antike nicht glamourös und exotisch sonder brutal und bodenständig war. Das Blut fließt in Strömen und die Autorin spricht ungeschönt über seelischen und körperlichen Missbrauch, Entführung, Unterdrückung, Homophobie, Sexismus und vieles mehr. Dennoch schafft sie es diese schweren, vielschichtigen und bedeutsamen Themen mit einer fantastischen Geschichte, Humor und einer ganz besonderen Art von Romantik zu verbinden.

"Die Götter müssen sterben" ist eine feministische Hommage an ein stolzes Kriegerinnenvolk vergangener Zeiten verbunden mit Mythen und Legenden.

Die Charaktere dieses Romans sind jede/r für sich genommen etwas ganz Besonderes. Sie sind tiefgründig und vielschichtig und selbst die Nebencharaktere sind nicht nur einfache Name im Verlauf des Romans sondern fester Bestandteil und geben der Geschichte noch mehr Tiefe. Ich kann an dieser Stelle nur betonen, dass jede/r eine Clete braucht! Sie ist eine knallharte Amazone und dennoch mehr als Muskeln und Blutdurst. Sie ist romantisch, beschützend, feinfühlig aber dennoch eine absolute Powerfrau. Sie wickelt einen mit Leichtigkeit um den kleinen Finger. Doch natürlich gibt es noch viel mehr interessante Charaktere. Sie geben dem Roman tiefe und Komplexität, welche schnell verwirrend werden kann. Ich persönlich hatte dieses Problem nicht kann aber jeden verstehen, der sagt, es waren ihm einfach zu viele Personen und Handlungsstränge.

Genau das macht das Buch meiner Meinung nach aber auch zu etwas besonderem, da man wirklich viele verschiedene Handlungsstränge hat, die miteinander verwoben sind und am Ende ein großes ganzes ergeben.

Eine absolute Empfehlung und für mich ein absolutes Lesehighlight in diesem Jahr.

UNBEZAHLTE WERBUNG -REZENSIONSEXEMPLAR

Beliebteste Posts:

Labels

★★★★★ (19) ★★★★☆ (14) ★★★☆☆ (6) ★★☆☆☆ (9) ★☆☆☆☆ (1) abgebrochene Bücher (1) Ann A. McDonald (1) April 2020 (8) April 2021 (11) Aufbau Verlag (6) August 2020 (15) Bassermann (3) Bastei Lübbe (7) be ebooks (8) Billionaire Romance (1) Blanvalet (15) Blogtouren (1) bold (4) btb (1) Bücherwunschliste (2) Carlsen (8) CBJ (3) CBJ/CBT (7) College Romance (1) Comic (1) Contemporary Romance (32) Dark Fantasy (2) Dark Romance (1) Der Hörverlag (1) Dezember 2020 (5) Diana Verlag (3) Dragonfly Verlag (10) dtv (5) Dystopie (1) eBooks (2) Eichborn Verlag (1) Eisele Verlag (1) Erotik (2) Fantasy (21) Februar 2021 (9) Fischer Verlag (13) Forever (22) Forever Verlag (43) Goldmann (10) Harper Collins (9) Heyne (12) High Fantasy (2) Historical Romance (3) History Romance (1) Hörbuch (50) Impress (2) Januar 2021 (9) Jugendbuch (12) Juli 2020 (13) Juli 2021 (7) Juni 2020 (17) Juni 2021 (11) Knaur Verlag (4) Kochbücher (4) Kritik (3) Kyss (3) LYX (31) Mai 2020 (13) Mai 2021 (7) Märchenadaptionen (1) März 2020 (7) März 2021 (9) Mira Taschenbuch (9) Monatsvorschau (3) Montlake Romance (1) mtb (1) Mystery (1) New Adult (7) November 2020 (9) Office Romance (6) Oktober 2020 (9) One Verlag (6) Panini Verlag (3) Penguin Verlag (2) penhaligen (3) penhaligon Verlag (2) Piper (15) Randomhouse (2) Ravensburger (1) Rezension (276) Rezensionsexemplar (254) Rockstar Romance (1) Romance (2) Romantasy (4) Romantische Spannung (1) RomCom (6) Science Fiktion (4) September 2020 (12) Small Town Romance (1) Spannung (3) Sports Romance (3) Thienemann-Esslinger (4) Thriller (4) Urban Fantasy (2) Wohlfühlroman (4) Young Adult (7)